Es wurde aber auch Zeit…

„Es wurde aber auch Zeit…“ mögen manche denken, die mich kennen. Seit über einem Jahr bin ich bei Twitter aktiv. Diverse Social Networks und mehr werden in meiner Freizeit bedient aber eines hatte ich bislang noch nicht. Naja zumindest nicht wirklich…

Einen eigenen Blog. Nun ist es jedoch soweit. Ich habe mir diesen Blog eingerichtet um endlich eine Homebase zu haben.

Wie oft hatte ich das Gefühl, dass die 140 Zeichen von Twitter nicht ausreichen um meine Gedanken, Positionen oder Ideen in ihrer Gesamtheit weiterzugeben!

Den Start des Blogs möchte ich auch gleich nutzen um noch auf eine Veranstaltung hinzuweisen:

Heute Abend um 20:00 Uhr beginnt die Montagsrunde zum Thema „Internationale PR – Zusammenarbeit mit amerikanischen Kunden und Agenturen“. Moderiert wird sie diesmal von Torsten Herrmann. Mehr Informationen könnt ihr hier erhalten.

3 Antworten auf „Es wurde aber auch Zeit…“

  1. Ich zitiere dich einfach mal: „Wurde aber auch Zeit!“ 😉 Freue mich schon auf >140 Zeichen-Beiträge én masse!

    Habe dich übrigens auch gleich in meine Blogroll gehievt, auch wenn es ja gemäß der Blogtrends total aus der Mode ist überhaupt noch eine zu pflegen ^^

  2. Vielen Dank Daniel, ich kam einfach nicht so recht in die Schwünge was den Blog angeht. Aber nun bin ich auch dabei 🙂

    Herzlichen Dank auch für die Aufnahme in die Blogroll, habe ja auch eine hier, etwas Nostalgie darf da ruhig sein, wenn das schon wieder aus der Mode ist.^^

Kommentare sind geschlossen.